Rhein-Pfalz-Kreis
Kreissparkasse Rhein-Pfalz

 

 

 

  • Die Ausschreibung richtet sich ausschließlich an Amateurtheater
    aus der Metropolregion Rhein-Neckar.
  • Es sind nur Amateurschauspieler/-innen zugelassen.
 
  • Die Bewerbungsunterlagen enthalten eine aussagekräftige Beschreibung des
    Ensembles, insbesondere seiner Arbeitsweise und zwei Standard-Video-DVDs
    über ein fertiges Stück oder eines, das kurz vor dem Ende steht.
  • Die Sieger sind verpflichtet auf ihren Veröffentlichungen auf den Gewinn des SCHAPPO 2014 hinzuweisen.
  • Die Produktion, mit der man sich bewirbt, muss bei den Amateurtheatertagen aufgeführt werden.
  • Das Theaterstück kann bereits aus einer früheren Spielzeit stammen.
  • Das Theaterstück muss mindestens 60 Minuten und darf maximal 120 Minuten dauern.
  • Die Gewinnerensembles des letzten Wettbewerbs können sich erst wieder bei den übernächsten Theatertagen bewerben.
  • Das Festival richtet sich nicht an Schultheater.
  • Für das Theaterstück gelten keine inhaltlichen Vorgaben.

Bewerbungsschluss: Freitag, 16. Mai 2014

Unter den Bewerbern wählt eine Fachjury drei Ensembles aus, die ihr Stück beim Amateurtheater-Festival aufführen.

Die Jury besteht aus Mitgliedern der Amateurtheaterlandesverbände Rheinland-Pfalz, Baden Württemberg und Hessen, Antje Reinhard, Dozentin für ästhetische Praxis an der FH Ludwigshafen; Günter Weißkopf, Improtheater WWN4 sowie Projektleiter und VHS-Dozent; Clemens Schnell, stellv. Vorstandsvorsitzender der Kreissparkasse Vorderpfalz; Konrad Reichert, Kreisbeigeordneter; Clemens Körner, Landrat und Vorsitzender der Jury; Thomas Wagner, Regisseur, Leiter der TheaterAG der Rudolf-Wihr-Realschule plus, Limburgerhof.


Die Bewerbung schicken Sie bitte an:

Paul Platz
Kreisverwaltung Rhein-Pfalz-Kreis
Europaplatz 5
67063 Ludwigshafen

Ansprechpartner:
Paul Platz
0621 5909 352
paul.platz(at)kv-rpk.de