Rhein-Pfalz-Kreis
Kreissparkasse Rhein-Pfalz

 

 

 

Bald hier mehr Informationen, besuchen Sie uns wieder!

 

17. Oktober: DIE AUSSENSPIEGEL (www.dieaussenspiegel.de) mit:
Jacques der Fatalist und sein Herr (von Denis Diderot)

18. Oktober: DIE ALLÜMEURS (www.alluemeurs.de) mit:
Dessert (von Johannes Hucke)

24. Oktober: THEATER IMPULS (www.theater-impuls.de) mit:
Die Ziege oder er ist Sylvia (von Edward Albee).

Die Zuschauer können die Aufführungen bewerten. Am 25. Oktober wird während einer Gala der Schappo zusammen mit einem Scheck in Höhe von 2.000 Euro an die drei Sieger-Ensembles verliehen, zusätzlich wird der Preis der Zuschauer in Höhe von 1.000 Euro vergeben. Den Publikumspreis übergibt die Berliner Schauspielerin Anna Thalbach, das kulturelle Rahmenprogramm gestaltet der Berliner Kabarettist Ole Lehmann (www.olelehmann.de).

Den Spezialpreis der Jury in Höhe von 500,00 Euro erhält das Stück: „Die schää Verbandsgemää“ von Ingrid Lupatsch, Otterstadt. Der Autorin und Regisseurin war es gelungen, die Problematik der Zusammenlegung von vier Gemeinden zu einer neuen Verbandsgemeinde mit 22 Schauspielern auf unterhaltsamen und gleichsam hohen Niveau darzustellen. Das Stück war siebenmal ausverkauft.

Alle Veranstaltungen finden im Carl-Bosch-Haus, Hüttenmüllerstr. 31 in 67133 Maxdorf statt. Der Eintritt für Aufführungen kostet jeweils 5,00 Euro, die GALA ist kostenfrei.

Vorverkauf:
Zeitschriften Schneider, Maxdorf, Hauptstraße 92, Tel. 0 62 37-32 87
Lottoshop Monika Niebel, Maxdorf, Hauptstraße 65, Tel. 0 62 37-9 24 36 80

 

Impressionen Gala 2012